Fleißige TTVSH-Talente in Luxemburg und Schwarzenbek

TTVSH-Talente glänzen in Luxemburg und arbeiten in Schwarzenbek

Luxemburg/Schwarzenbek - Am zurückliegenden Wochenende waren die Kaderathletinnen und -athleten des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein einmal mehr im Großeinsatz. Während mit Anna Schüler, Miriam Ludwig und Max Westphal (alle SV Friedrichsgabe), Michelle Weber (TSV Schwarzenbek), Tjark Heinrich und Luca Meder (beide TSV Bargteheide) ein Sextett aus dem nördlichsten Bundesland betreut von Stefan Meder und Veli Erdogan bei den internationalen Jugend-Meisterschaften von Luxemburg mit guten Leistungen aufwartete, nahmen insgesamt 25 Talente in Schwarzenbek an einem weiteren Perspektivkaderlehrgang teil. Im Landesleistungszentrum arbeiteten die U12-Talente unter der Leitung der Landestrainer Mirsad Fazlic und Norbert Reimann sowie deren Co-Trainer Ajla Fazlic, Christian Flader, Michel Hammermeister und Tino Salzwedel an ihrem allgemein sportlichen und vor allem Tischtennis spezifischen Leistungspotential.
Derweil sorgte Miriam Luxemburg mit dem fünften Platz bei den Mädchen für das beste Resultat des TTVSH-Aufgebots in Luxemburg.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)





Weiterlesen …

Integration durch Sport

Am Mittwoch, 14.06.2017 war eine Delegation von Sozialarbeiter/innen und weiteren Fachkräften aus Ostfinnland zu Besuch in Preetz, um sich über Integrationsarbeit im Sport zu informieren. Die Arbeit der integrativen Tischtennisgruppe vor Ort wurde den interessierten Gästen von Axel Schreiner erläutert. Nach zahlreichen Fragen zu diesem Projekt ergriffen die Gäste aus Finnland selbst die Schläger und probierten gemeinsam mit den Flüchtlingen das Tischtennisspielen.

Weiterlesen …