Landesmeisterschaften der Schüler/innen A und Jugend 2016 - Auslosung

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,in der Anlage befinden sich die Auslosung und der Zeitplan für die Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler A sowie der Mädchen und Jungen, die am 10. und 11. Dezember 2016 in Büchen stattfinden werden.Mit besten GrüßenOliver Zummach(Vizepräsident Jugendsport im TTVSH)Dateianhang: LM2016p.zip

Weiterlesen …

Ein erfolgreicher "Tag des Talents"

Am Sonntag, dem 04.12.2016 fand der "Tag des Talents" unter dem Motto "Zeig was du kannst!" statt. Obwohl sich nur eine sehr junge Generation (Geburtsjahr 2005 und jünger) für dieses Event anmelden konnte, war die Teilnehmerzahl überwältigend. Mit ca. 140 Kindern + Eltern waren die beiden Hallen in Boostedt vollständig belegt. Mit Engagement bewältigten die Teilnehmer/innen die verschiedenen Aufgaben, die diese Veranstaltung zu bieten hatte. Nach einer freundlichen Begrüßung wurde der Zeitplan erklärt und die Teilnehmer erhielten ein T-Shirt mit dem passenden Motiv. Die Spieler wurden in insgesamt 10 Gruppen aufgeteilt, wobei sich jeweils 5 Gruppen auf die beiden Hallen verteilten. Während die große Halle für ein Turnier innerhalb der Gruppe, sowie eine Technikprüfung genutzt wurde, befanden sich in der kleinen Halle stationsweise Schnelligkeits- und Ballgefühlprüfungen. Die Ergebnisse dieser Aufgaben wurden einheitlich festgehalten, sodass ein "Ranking" erstellt werden kann, damit die größten Talente zu einer weiteren Sichtung und Förderung eingeladen werden können. Die Teilnehmer erhielten ebenfalls eine Urkunde mit einer individuellen Bewertung im "Sterne" - Format. Hierbei konnten je nach Leistung 1-3 Sterne ergattert werden. Nicht zu vergessen ist ebenfalls der Showkampf, welcher für Unterhaltung und Bewunderung sorgte.Auch wenn der "Tag des Talents" nicht in jedem Detail abgelaufen ist, wie er geplant war und es für die Helfer und Betreuer teilweise sehr anstrengend war, war er dennoch ein voller Erfolg, denn die wichtigsten Ziele wurden erreicht: Die Kinder hatten Spaß, sie haben gezeigt, was sie können und es wurden Talente entdeckt!Abschließend nochmal vielen Dank an Christian Flader für die umfassende Organisation, die Teamleiter und- Technik-Prüfer, die Showkampfspieler, die Bereitstellung eines Imbiss-Standes, alle weiteren freiwilligen helfenden Hände und natürlich die Teilnehmer/innen.

Weiterlesen …

Gute Leistungen beim Top-24 Bundesranglistenturnier

Gute Leistungen beim Top-24 in Wiesbaden Am 26. und 27.11 fand das Top-24 Bundesranglistenturnier der Jugend und Schüler/innen A in Wiesbaden statt. Den TTVSH vertraten bei den Jungen Constantin Velling und Leo Schultz(beide TSV Bargteheide), bei den Mädchen Sejla Fazlic( TSV Schwarzenbek) und Miriam Ludwig(SV Friedrichsgabe) sowie bei den Schülerinnen Michelle Weber(TSV Schwarzenbek). Sie qualifizierten sich dabei durch starke Leistungen beim Top 48 im Oktober. Mirsad Fazlic und Stefan Meder fungierten als Betreuer für unsere Nordlichter. Mädchen: Die Gruppenphase verlief für Sejla und Miriam erfolgreich. Sejla konnte sich mit einer 4:1 Bilanz den Gruppensieg sichern und Miriam konnte bei Ihrer Top- 24 Premiere durch einen Sieg über Bucht(Hessen) den 5.Platz belegen. In der Endrunde ging es somit für Sejla um die Plätze 1-12 und für Miriam um die Plätze 13-24. Leider verlor Sejla in der Endrunde ihre ersten 3 Spiele gegen Tiefenbrunner(Bayern), Freude(Saarland) und Heeg( Hessen) unglücklich, sodass es am Ende gegen ,die bei den Damen für den Kieler TTK startende und in der Jugend für Niedersachsen spielberechtigte ,Jule Wirlmann um Platz 11 ging. Hier konnte Sejla mit einem 3:2 Sieg nochmals ein gutes Ergebnis erzielen und sich Platz 11 sichern. Miriam zeigte in der Endrunde sehr starke Leistungen. 3 Siege in Folge gegen Hanslick(Bayern), Scheibe(Sachsen) und Henning(Berlin) bedeuteten ein Spiel um Platz 13, in dem Sie knapp mit 3:1 gegen Tsutsui(Hessen) unterlag. Der 14.Platz ist dennoch als großer Erfolg zu werten, da Miriam sich im Vergleich zum Top 48 noch einmal vom Ergebnis her verbesserte und zudem noch ein weiteres Jahr in der Altersklasse spielberechtigt ist. Jungen: In der Gruppe konnten Leo und Constantin jeweils den 4.Platz belegen. Leo gewann dabei gegen Schwarz(Bayern) und Felder(Hessen). Für Constantin war sogar noch mehr möglich. Er gewann 3 Spiele gegen Grujic(Saarland), Janicki (Hessen) und Nationalspieler Fadeev. Durch das schlechtere Satzverhältnis wurde es unglücklicherweise der 4.Platz, anstelle von Platz 2. In der Endrunde ging es für beide um die Plätze 5-20. Im ersten Spiel verlor Leo gegen Gerhold( Baden-Württemberg) und Constantin knapp mit 2:3 gegen Myketien(WTTV), womit es für beide bestenfalls um den 13.Platz ging. Diesen holte sich Constantin durch konstante Leistungen mit Siegen über Felder(Hessen), Koschmieder und Oehme (beide Sachsen). Für Leo stand am Ende ein zufriedenstellender 15.Platz zu Buche mit Siegen über Schulze und Koschmieder. Sowohl Constantin als auch Leo können zufrieden sein, da sie bewiesen haben, dass sie zu den Top 16 Spielern Ihrer Altersklasse gehören.Schülerinnen: In der Schülerinnen Konkurrenz vertrat uns Michelle Weber vom TSV Schwarzenbek. In der Gruppe gelang ein Sieg über Behringer(Baden-Württemberg). Bei Ihrer Top- 24 Premiere holte Sie in der Endrunde wichtige Siege über Reising(Sachsen-Anhalt), Jöckel(Hessen) und Porten(Pfalz), wodurch letztendlich ein guter 15.Platz erzielt wurde. Damit bestätigte Sie die starken Leistungen vom Top 48 und konnte weitere wichtige Erfahrungen auf nationaler Ebene sammeln. Insgesamt: Insgesamt war es von der Teilnehmerzahl und vom Ergebnis ein gutes Turnier für den TTVSH. Alle Spieler und Spielerinnen belegten einen Platz im Mittelfeld und konnten Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Für Sejla und Constantin war durch die guten Ergebnisse in der Gruppenphase sogar fast noch mehr möglich. Durch Ihre Leistungen qualifizierte sich Sejla Fazlic sich für das Top-12 Bundesranglistenturnier im Februar in Bayern. Constantin Velling und Michelle Weber qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft der Jugend bzw. Schüler/innen A. Herzlichen Glückwunsch!Im Anhang finden Sie die einzelnen Ergebnisse des Turniers..Link:

Weiterlesen …