LM Jugend 15 & 18 - Bericht und Bilder

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

am 14. und 15. Dezember traf sich die schleswig-holsteinische Tischtennis-Elite der Mädchen und Jungen 15 & 18 in Trittau. Nach einem etwas holprigen Beginn verlief das Turnier an beiden Tagen reibungslos. Das Team in der Turnierleitung und die Schiedsrichter leisteten hier hervorragende Arbeit. Auch durch ein Leck in der Hallendecke und eine plötzlich nicht mehr zu öffnende Tür ließ sich niemand aus der Ruhe bringen.

Sportlich gab es durchaus die ein oder andere Überraschung. So lieferten sich der an 1 gesetzte Tjark Heinrich und der an 5 gesetzte Mats Gaethje im Viertelfinale – bis dahin beide ohne Satzverlust – ein packendes Duell über fünf Sätze. Mats Gaethje hatte hier letztlich die Nase vorn und holte sich im Anschluss auch den Gesamtsieg bei den Jungen 18. Im Finale besiegte er Fredrik Trumpler mit 4:2. Bei den Jungen 15 gab es ein ähnliches Bild, auch hier setzte sich der an 5 gesetzte Nick Gutzeit am Ende vor seiner Konkurrenz durch. Im Finale besiegte Nick Mio Wagner mit 4:2.

Bei den Mädchen 18 war für Favoritin Anna Schüler im Halbfinale Schluss, wo sie Michelle Weber mit 2:4 unterlag. Michelle setzte sich dann auch im Finale mit 4:2 gegen Luna Bousselmame durch. Bei den Mädchen 15 waren die Ergebnisse deutlicher, hier gewinnt Julia Braasch mit 4:2 gegen Sophie Pfeifer, vor den beiden Drittplatzierten Lenara Breyer und Haiyan Aye.

Allen SiegerInnen und Platzierten im Names des TTVSH herzlichen Glückwunsch! Ein großes Dankeschön geht an das Team vom TSV Trittau für Turnierleitung, Auf- und Abbau und die gute kulinarische Versorgung. Ebenso ein großer Dank an alle Schiedsrichter.

Die Ergebnisse sind bereits veröffentlicht, nachfolgend ergänzend noch einige Fotos.

Außerdem noch zwei Anmerkungen meinerseits:

1. Leider gab es einige wenige Absagen von SpielerInnen, über die wir im Vorwege nicht informiert waren und die daher für einen etwas schwierigen Turnierstart gesorgt haben. Daher hier noch einmal die Bitte, im Falle von Absagen diese IMMER vor Turnierbeginn entsprechend zu kommunizieren.
2. Ich danke Olli Zummach für sein Einspringen während meiner Abwesenheit, sowohl am vorher besprochenen Sonnabend als auch kurzfristig krankheitsbedingt am Sonntagnachmittag!

Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Christiane Büscher
(Beisitzerin im Jugendausschuss des TTVSH)
Dateianhang: LM Jugend 2019_Jugend 15.zip
Dateianhang: LM Jugend 2019_Jugend 18.zip

Weiterlesen …

TTVSH-Perspektivkader-Lehrgang

Schleswig-Holsteins Perspektivkader ist einmal mehr fleißig

Schwarzenbek - Der letzte Perspektivkader-Lehrgang des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein im laufenden Sportjahr hat am Samstag, den 14.12.2019, im Landesleistungszentrum am Standort Schwarzenbek stattgefunden und war mit 19 aufstrebenden Talenten (siehe auch Gruppenfoto!) unter der Leitung der Landestrainer Mirsad Fazlic und Norbert Reimann sowie ihrer Assistenten Ajla Fazlic und Olaf Wiesenthal erneut ein toller Erfolg!

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)



Weiterlesen …

Inklusionskoordinator im TTVSH

Seit dem 01.12.2019 hat der TTVSH eine Person als Inklusionskoordinator angestellt. Gefördert durch den Landessportverband S-H soll der Bereich der Inklusion im Tischtennissport analysiert und weiterentwickelt werden.
Herr Oliver Macke, der die Stelle besetzt, wird im Januar 2020 auf unsere Funktionäre und Mitgliedsvereine zukommen und mittels einer Umfrage versuchen, die aktuelle Situation zur Inklusion zu erfragen.

Erreichbar ist Oliver Macke per E-Mail über:

Inklusion@ttvsh.de

Weiterlesen …