Breitensportpreis 2018: Mit Butterfly, DONIC und JOOLA 500 € Gutschein gewinnen

von Admin (Kommentare: 0)

Frankfurt/Main. In Kooperation mit den Tischtennisfirmen Butterfly und JOOLA und dem neu dazugewonnen Sponsor DONIC vergibt der Deutsche Tischtennis-Bund auch in diesem Jahr wieder den Breitensportpreis. Mit dem Breitensportpreis wird jährlich die herausragende Arbeit der Vereine honoriert, die mit Hilfe der vielfältigen Breitensportaktionen des Deutschen Tischtennis-Bundes und seiner Landesverbände erfolgreiche Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung betreiben. Erstmalig wird auch ein Sonderpreis für besonderes Engagement im Mädchentischtennis ausgelobt.
Aktive Vereine, die mindestens vier Breiten- und/oder Schulsportaktionen im Zeitraum vom 1. September 2017 bis zum 31. August 2018 durchgeführt haben, können noch bis September ihre Unterlagen beim DTTB einreichen und sich so für den mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Breitensportpreis bewerben.
In diesem Jahr wird zudem erstmalig ein Verein, der sich besonders im Mädchenbereich engagiert, gesondert ausgewählt und mit dem Mädchenpreis ausgezeichnet. Für die Teilnahme an diesem Sonderpreis ist es notwendig im Bewerberbogen die Aktion „Angebot für Mädchen“ anzukreuzen und alle durchgeführten Angebote in diesem Bereich mit Durchführungsunterlagen zu belegen. Ziel der Mädchen- und Frauenförderung des DTTB und seiner Landesverbände ist die gleichberechtigte und selbstverständliche Teilhabe von Mädchen und Frauen im Tischtennis. Die 11 Standards für Mädchen- und Frauenförderung im Tischtennis für Vereine können hier nachgelesen werden

(Link:http://www.tischtennis.de/fileadmin/images/20_MeinSport/60_Aktionen/Maedchen_Frauen/Standards_fuer_die_Maedchen-_und_Frauenfoerderung_in_Vereinen.pdf).

Die insgesamt sechs Gewinner des Breitensportpreises dürfen sich über einen Gutschein in Höhe von jeweils 500 € freuen. Bis auf den diesjährigen Sonderpreis für besondere Arbeit im Mädchen- und Frauenbereich, wird der Preis gelost. So haben sowohl kleine als auch große Vereine die gleichen Chancen auf einen Gewinn.
Mit dem Breitensportpreis möchten wir Vereine motivieren, die vielfältigen Angebote des DTTB und seiner Mitgliedsverbände durchzuführen und Ihr Bewusstsein für den Breitensport stärken. Möglichkeiten, sich zu engagieren und mit unterschiedlichen Aktionen die Basis für den DTTB-Breitensportpreis zu legen, gibt es jede Menge, seien es beispielsweise der Klassiker mini-Meisterschaften, der Tischtennis-Schnupperkurs, das Tischtennis-Sportabzeichen oder die Aktion Tischtennis im Grundschulalter. Der DTTB unterstützt Sie bei der Durchführung der verschiedenen Aktionen mit günstigen Regieboxen und Anleitungen, die Sie jederzeit über unseren Shop beziehen können.
Den Flyer zum Breitensportpreis mit allen notwendigen Informationen und dem Bewerberbogen können Sie hier herunterladen
(Link:http://www.tischtennis.de/fileadmin/images/20_MeinSport/60_Aktionen/Breitensportpreis/DTTB_Flyer_6sWickel_DinL_0118-druck.pdf). Bitte reichen Sie zusätzlich dazu noch Durchführungsunterlagen als Nachweise ein (Presseartikel, Ausschreibungen, Teilnehmerlisten, Ergebnislisten, Fotos, Urkunden, Rechnungen, etc.).
Sie haben Fragen zum Breitensportpreis? Dann erreichen Sie das DTTB-Breitensportreferat per Email unter mailto:koetz.dttb@tischtennis.de oder telefonisch unter 069/69501938 (Janine Kötz)

Dateianhang: Flyer_Breitensportpreis_2017_18.pdf

Zurück