Ergebnisse des Bundesentscheides JTFO

von Admin (Kommentare: 0)

Jugend trainiert für Olympia (Bundesentscheid):

Für den Bundesentscheid des JTFO vom 02. – 05.05.2017 in Berlin qualifizierten sich für den Landesverband Schleswig-Holstein die Europaschule Schwarzenbek mit jeweils einer Mädchenmannschaft in den Wettkampfklassen 2 und 3, sowie das Kopernikus Gymnasium Bargteheide, welches mit Jungenmannschaften für beide Wettkampfklassen teilnahm. An den beiden Spieltagen Mittwoch und Donnerstag fanden viele spannende Spiele statt, welche letztendlich zu zufriedenstellenden Ergebnissen führten. Die Bargteheider Jungen belegten in der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2002-2005) den 12. Platz und in der WK 2 (Jahrgänge 2000-2003) einen guten siebten Platz.
Die Mädchen der Europaschule Schwarzenbek belegten in der WK 3 einen zufriedenstellenden 6. Platz. In der WK 2 erreichten sie einen starken 4. Platz. Mit etwas Glück hätte hier auch das Podest erreicht werden können, da die Schwarzenbeker Mädchen die Gegner im Spiel um Platz 3 bereits in der Gruppe geschlagen hatten, sich jedoch in der Endrunde geschlagen geben mussten.

Insgesamt wurde die Leistung solide abgerufen, sodass die Spieler und Betreuer zufrieden aus Berlin abreisen konnten.

(Gez. Christian Kaminsky)

Zurück