Der Tischtennissport lebt von Menschen, die sich freiwillig für ihren Sport engagieren. Eine Möglichkeit um junge Menschen hierfür zu gewinnen, ist der Bundesfreiwilligendienst (BFD).